Beiträge von Zer0

    Ich verwende meine TM seit 2,5 Jahren als Sniper Backup. Geändert habe ich gleich nach dem kauf das Hopup Bucking (ML 70) und den Hardon TDC mit Plate (wobei mittlerweile ja 3D Drucker recht weit verbreitet sind im Verein ;)).

    Vor 1 Monat hab ich mir noch einen Crazy Jet Lauf "gegönnt". Unterschied merk ich keine.


    Zur Reichweite kann ich nur sagen das du die nie brauchst bzw. dank des NBB Trigger Gefühles sowiso auf 40m in der Hecktick nix triffst.


    Die LAM Unite die bei der TM dabei ist find ich eigentlich sehr gut. Klar nix allzu hochwertiges, aber Licht macht sie und für das perfekte Metal Gear Solid Gefühl muss sie dabei sein. Gibt übrigends auch andere Linsen damit sie etwas heller ist. Klappt echt gut.


    Spielen tu ich das Ding mit 0.36, alles darüber ist zwar kein Schwachsinn aber definitiv nicht notwendig.

    So wie Yeti sagt machst du dir da keine freunde mit. Hat ja doch sehr viel Leistung das Teil.


    SSX hatte ich mir auch gekauft aus Interesse. Das Teil ist aber Schrott, sehr billig gefertigt, Feeding Probleme und sehr oft hab ich von falsch gebohrten Löchern für den Lauf gehört.


    Zur STTi kann ich nicht viel sagen. Habe darüber aber auch nix schlechtes Gehört. Ist halt ne billigere alternative und da sie ein Freund von mir schon sehr lange verwendet ohne Probleme, glaube ich das sie auch Qualitativ nicht so schlecht sein kann.


    Was du damit machst musst du wissen. Wenn du sie wirklich als Backup und nicht als "Primary" verwenden willst und dir dieser "meine Marui schießt 70m zielgenau" Schwanzvergleich egal ist kauf die STTi mit Lauf, Hopup, Bucking, Novritsch Schalldämpfer (der ist sehr gut, passt aber nicht auf die TM) und du hast eine spitzen Backup die wahrscheinlich 90% deiner Bedürfnisse abdeckt.


    Wenn du etwas mehr Geld über hast, auf Markings stehst, Koffer und LAM dazu willst (brauchst) kauf die TM.


    Falsch machst du mit beiden nix.

    Ist echt viel zeug also mach ich eine kurze Auflistung mit Fotos.


    Bei Fragen etc einfach melden.


    ASG Franchi mit Flex Stock

    Ist eine single BB Shotgun.

    Ich habe aus Spaß ein R-hop mit TDC Mod (Hopup via Schraube zum einstellen) verbaut.

    0,46g BBs Hop sie somit locker.

    Das ACOG geb ich dazu, keine Ahnung ob es funktioniert. Eine Rail aus dem 3D Drucker zur Montage ist ebenfalls dabei.

    Irgendwo hab ich auch einen 3D gedruckten Schalldämpfer, damit sieht das Ding dann echt Kacke aus. Den geb ich auch dazu wenn ich in finde.

    Preis 30,-




    KWT Helm AOR1 + Zubehör laut Foto

    280€


    img-20200429-wa0025igkoh.jpg



    Crye Combat Shirt AOR1 Größe L R

    130€

    Semapo Combat Shirt AOR1 Größe XL

    75€


    img-20200429-wa0047e6kwa.jpg

    img-20200429-wa0058bljrr.jpg


    Mich 2000 + Surfire

    120€


    img-20200429-wa0073v9kad.jpg




    Patches

    Stk. je 7€


    img-20200429-wa00370ykm2.jpg


    Toy Soldier Plate Carrier in AOR1

    130€


    img-20200429-wa00455pk1y.jpg



    Redcliff Winterjacke AOR1 in XL

    170€


    img-20200429-wa0053w8khy.jpg



    Den Rest mal angeschnitten (Bilder und Preise folgen)

    Crye Knee Pads Gen2 75€ und Gen3 (Reserviert)

    2 M60 Pouches je 75€

    Flye Rucksack

    PVS 15 - 75€

    Tourniquet - 15€

    Blackhawk Holster - 45€

    Write in the Rain Block je 10€

    Handschellen je 5€

    Scarab - 40€

    SHS HS Motor, 13:1 Gears, Piston+Head und eine Guarder Feder M120 hätte ich auch noch.



    img-20200429-wa0027f9ksg.jpg

    img-20200429-wa0033yjkpz.jpg

    img-20200429-wa0036bgjkz.jpg

    img-20200429-wa00392ijri.jpg

    img-20200429-wa006470jgg.jpg

    img-20200429-wa0066mrke2.jpg

    img-20200429-wa0067wgj0y.jpg

    Hat jemand eine Idee wie man Greengas Magazine abdichtet?


    Alle meine MK23 Magazine sind undicht.

    Eines konnte ich mit eine neuen O Ring und etwas Silikon dicht bekommen, die anderen 2 sind innerhalb von 2 Stunden leer.

    Zerleg die gearbox, miss mal den cylinder mit cylinderhead ab und mach Fotos vom inneren der GB.


    Gibt dann nur 3 möglichkeiten;

    1. Die Maße sind identisch mit der V2 und du muss nur etwas die GB bearbeiten.


    2. Alles anders aber im Body ist Platz für eine 3D gedruckte GB mit V2 Engine.


    3. Es passt garnix und das Projekt ist zum scheitern verurteilt.




    Laut Internet ist die V8 baugleich mit der V2, nur mit anderen gears.

    Nach ein paar Emails konnte mir Begadi weiterhelfen.


    Die haben mir die Email von einem Umarex Techniker besorgt.

    Der war ebenfalls ganz verwundert woher ich die Info habe, das es Ersatzteile nur im Fachhandel gibt.


    Zumindest bekomm ich jetzt meine Teile direkt von Umarex.

    Danke für die Tipps


    Die Airsoftzone und Begadi sind beide fest der Meinung das das über Umarex direkt geht. Der Techniker bei Umarex hat mir vor 2 Wochen gesagt das es nicht geht.


    Auf eine Antwort von der Company warte ich noch.

    Habt Ihr vielleicht eine Idee wo ich VFC/Umarex Ersatzteile bekomme?


    Von Umarex selbst habe ich die Ersatzteil Nummer. Bestellen kann ich dort nicht.

    Wurde an den Fachhandel verwiesen.


    Begadi sagt wieder das ich das direkt bei Umarex bestellen muss.


    Und der AA Store hat scheinbar keine Ahnung wovon ich rede.

    Zum Verkauf steht eine neue Novritsch SSX23.

    Ist ein Batch 1 Model und wurde direkt zu Release bestellt.

    War eigentlich nur auf Okadi mit und wurde sonst nie verwendet.



    Läuft (jetzt) wie sie soll, keine Fertigungsfehler etc. was ja nicht so untypisch war für das Ding

    Das Magazin wurde Modifiziert um das double feed Problem zu beheben.



    Verkauft wird sie inkl dem Koffer, einem Magazin, allen Zettelchen und einem DTD Holster.

    Sogar mit Novritsch Unterschrift auf der Beschreibung. (für die Fanboys unter euch ;) )



    Die SSX kostet neu 135€ und ein DTD Holster 40-50€ neu.



    VP: 120€



    Würde auch tauschen wenn mir jemand etwas Interessantes anbietet.



    20191203_173023g8kcd.jpg



    20191203_173035rijxc.jpg



    20191203_173055a2kz1.jpg



    20191203_173113leknm.jpg



    20191203_173129m8jec.jpg



    20191203_1731450xkp7.jpg

    Bau die Unit aus, lass Lauf und Gummi in der Unit.

    Schau durch Lauf und dreh das Hopup auf.


    Du müsstest dann ja sehn ob sich


    1. Der Hopup Arm bewegt.

    Und 2. Ob der Arm auch den Hopupgummi in den Lauf drückt.


    Wenn beides der Fall ist tippe ich mal drauf das es nicht an der HU liegt sondern am Nozzle.

    ich glaub fast das die alle auf Single Player scheissen, da dürfen sich die Praktikanten austoben

    Klar machen die mit dem MP mehr Geld als mit dem SP.

    Ich persönlich fand die Story relativ gut.

    Und das Gameplay ist halt typisch CoD. Das war schon immer so und wird sich nie ändern.



    Wer aber ein realistisches militär Spiel erwartet ist bei CoD auch falsch, das macht ARMA zb viel besser.


    Ich für meinen Teil finden den Teil sehr gelungen und definitiv das beste CoD seit Black Ops 2.:thumbsup: