FPS / J / Rof - Limits

Kategorien:


Klasse Typen max. Energie [J] max. Rof [Rps] min. Abstand [m] max. BB [g] Besonderheiten
Primär Full Gewehre (Fullauto) 1,51J 25 10 M 0,33 -) höchste Kategorie für SMGs (MP5, P90, UZI, ...)
Primär Semi Gewehre (Semi) 2,10J 4 20 M 0,45 -) Backuppflicht
-) min. Lauf: 45cm
Sekundär Pistolen, Spring-Shotguns, ... 1,20J entfällt 5 M 0,33 keine
Sniper Bolt Action (Repetierer) 2,81J entfällt 30 M entfällt -) Backuppflicht



Besonderheiten Details:

  • Backuppflicht: keine Backup - kein Spiel
  • min. Lauf: 45cm: Vorderkante des Magazins bis zum Ende der Mündung, inkl. etwaiger Verlängerungen wie Schalldämpfer (Verlängerungen müssen oben bleiben wenn ohne <45cm erreicht werden)
  • Höchste Kategorie für SMGs: Alles das ein SMG alias MP alias Maschinenpistole ist, darf nicht mehr Joule haben als die Limits der "Primär Full" Klasse.


Allgemeines:

  • Blindfire und Prefire verboten
  • Gitterschutzbrillen verboten, ausgenommen Brillenträger
  • Kampf über die Hügelkante - mit Backup oder ausschließlich im Anschlag!
  • Chronen mit Spielgewicht - zum Überprüfen Waage bzw. Vereins-BBs mit den gängigen Gewichten.
  • Gelände mit geringen Distanzen (zB.: Wald oder CQB) kein "Primär Semi" und "Sniper" - wird individuell entschieden

Allgemeine Verhaltensregeln


1. Grundlegendes:

1.1 Unfaire Spielweise ist ist keinster Weise toleriert!

1.2 Es soll mit der nötigen Integrität und Seriösität gespielt werden.

1.3 Behandle andere Spieler mit dem gleichen Respekt wie du behandelt werden willst

1.4 Fluchorgien sind zu unterlassen.

1.5 Behandle das Spielgelände wie dein eigenes Heim d.h. den eigenen Müll nicht Liegen lassen und keinerlei Vandalismus!

1.6 Schlägerein, Rangeleinen und andere Unsportlichkeiten dieser Weise führen zu einem sofortigen Ausschluss dieser und folgender Veranstaltungen.

1.7 Persönliche Feindschaften die offen ausgetragen werden sollen woanders bleiben, aber nicht am Spielgelände.

1.8 Es wird auf nichts und niemanden geschossen der kein Beteiligter des Spieles ist, wie zum Beispiel Passanten oder Tiere

1.9 Den Weisungen der Gamemaster ist Folge zu leisten.



2. Sicherheit:

2.1 Es ist Pflicht bei betreten des Spielfeldes eine Schutzbrille zu tragen.

2.2 Wenn man getroffen worden ist ein klares und deutliches „Hit!“ von sich zu geben odgl. und das Spielzeug über den Kopf zu heben.

2.3 Nach einem „Hit!“ mit sofortigem Weg in die Startzone bewegen.

2.4 Nach einem „Hit!“ auf dem Spielfeld zu Verharren ist nur erlaubt, wenn man außerhalb des aktuellen Spielgeschehens ist.

2.5 Wenn ein Death-Rag vorhanden ist, dieses am Kopf befestigen.

2.6 Absichtliches Nachschießen auf einen getroffenen Mitspieler nicht toleriert.

2.7 Der Genuss von Alkohol ist während des gesamten Spieles verboten.

2.8 Spieler die in einem alkoholisiertem Zustand zum Spiel erscheinend werden umgehend wieder heimgeschickt.

2.9 Konsumation von illegalen Rauschmitteln während der Veranstaltung - gilt von Anreise bis Abreise - wird zur sofortigen Anzeige gebracht!



3. Technik

3.1 Es werden auschließlich biologisch abbaubare BBs erlaubt, nicht einhalten dieser Regel führt zum Auschluss

3.2 Es sind BBs aus Metall, Glas oder Keramik strengstens verboten!

3.2 In der Safe Zone wird nicht geschossen, bei nicht einhalten wird verwarnt, wird dieser Verwarnung nicht Folge geleistet ist ein Auschluss die Konsequenz.

3.3 Einschießen und Testschüsse sind nur in einem erlaubten Areal der Safe Zone toleriert

3.4 Gezielte Schüsse auf den Kopf eines anderen Mitspielers sind verboten!

3.5 Die angegebenen Midestabstände sind einzuhalten! Darunter tritt die „Gotcha“-Regel in Kraft

3.4 Treffer auf militärische Schutzausrüstung (zB.: Plate Carrier, Helme) gelten als Treffer.

3.5 In der Playerarea darf die Gun nicht geladen sein , sprich Magazin darf nicht im Magazinschacht sein